Allgemein

50 Jahre Ixylon

Die Ixylon feiert ihren 50. Geburtstag

Frisch und modern kommt sie daher – so ist es kaum zu glauben, dass sie seit 50 Jahren in Serie produziert wird – die beliebte Segeljolle Ixylon.

Die Kimmschwertjolle, die von Ulrich Czerwonka 1969 entworfen wurde, war ursprünglich als Wanderjolle konzipiert und so im Jahr 1970 mit Holzrigg in die Serienproduktion bei der Yachtwerft Berlin übernommen. Schnell erkannten gute Regattasegler das Potential der Ixylon und deren ausgezeichnete Segeleigenschaften. Mit der Einführung der Alu-Riggs im Jahre 1973 entstand die Regatta-Variante, die ab Werk mit einer Genua, mit Trapez und Spinnaker ausgestattet war. Sehr schnell wurde die Ixylon zur beliebtesten Segeljolle in der ehemaligen DDR – neben der vielfältigen Nutzung als Wanderjolle in der Tourist-Ausführung entstand eine rege Regattatätigkeit mit der Ixylon in der Regatta-Variante. So wurden bis zur Wende rund 4.500 Boote gebaut und davon auch etliche in die Nachbarländer, darunter auch Westdeutschland, exportiert. Nach der Wiedervereinigung formierte sich der Seesport in Ostdeutschland im deutschen Seesportverband neu und veranstaltet seitdem Ranglistenregatten und Meisterschaften. Die Ixylon ist ein fester Bestandteil in den Jollenmehrkämpfen (eine Kombination aus den Disziplinen Segeln, Wurfleine und Knotenbahn) des DSSV und hat da vor allem ihre Regattafähigkeit immer unter Beweis stellen können.

Die Yachtwerft Berlin konzentrierte sich nach der Wende mehr auf neu Projekte, so dass es 1997 letztendlich dazu kam, dass die Produktion der Ixylon von der neu gegründeten BTM Marine Wassersport GmbH in Bitterfeld übernommen wurde. Die Gesellschafter der Firma Helmar Becker, Ralf Theumer und Jörg Miegel waren und sind allesamt Ixylon-Regattasegler.
Im Laufe der Jahre wurden alle Komponenten des Bootes komplett überarbeitet und modernisiert. Aktuell wird die Ixylon in den Ausstattungsvarianten Ixylon Family (mit Fock und Großsegel das ideale Wander- und Ausbildungsboot), Ixylon Fun (mit Genua und Trapez die sportliche Familienjolle) und Ixylon Regatta (zusätzlich mit serienmäßiger Spinnakertechnik und diversen Trimmtechniken das Boot, das alles an Bord hat, was der Regattasegler benötigt) angeboten.

Um den 50. Geburtstag der Ixylon gebührend zu feiern, gibt es zu Himmelfahrt 2020 (vom 21. bis 24. Mai 2020) eine Veranstaltung am Geierswalder See (Lausitzer Seenland), die von der Firma BTM Marine Wassersport GmbH gemeinsam mit dem 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland e.V. und dem Seesportclub Dresden e.V. organisiert wird. Diese Veranstaltung ist offen für alle Segelbegeisterten, für alle Ixylonbesitzer und alle die es einmal werden wollen.

Artikel: frei nach H. Becker

Bilder: H. Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.